E

s ist vollbracht ! Ich habe heute meinen Antrag auf Vornamens- und Personenstandsänderung an das Amtsgericht Nürnberg verschickt. Endlich bin ich wieder einen Schritt weiter. Nun bleibt für mich nur zu hoffen, das ich alle benötigen Daten beigefügt habe und das meine vorgeschlagenen Gutachter genommen werden. Es wäre so schön. Vor allem habe ich in diesen Antrag und dem Transsexuellen-Lebenslauf  so  viel Zeit und Herzblut investiert, dass es schade wäre wenn es ganz umsonst ist.

 

Bleibt nur zu hoffen, dass ich den Richter mit meinem Antrag (ca. 15 Seiten, davon 7 Seiten Lebenslauf) nicht zu sehr schockiere. Ich hab es aber extra schon massiv reduziert. Es macht ja keinen Sinn zu berichten wie oft ich mich als Frau gekleidet habe. Hauptsache es wird ersichtlich, dass meine Transsexualität / Transidentität schon mehr als drei Jahre vorliegt. Na ja, die Gutachter werden es eh nochmal feststellen. Wobei ich ja denke, dass die das ohne Probleme hinbekommen werden. Dennoch bleibt eine Restangst, was wäre wenn es nicht klappt mit dem Antrag auf Vornamens- und Personenstandsänderung. Nicht genug, dass es einiges an Geld kostet – Nein, ich kann und werde nur nie wieder in die Rolle „Mann“ zurück fallen, egal was hinten bei raus kommt.

So wie früher kann ich einfach nicht mehr weitermachen. Nicht nachdem ich endlich für mich glücklich und frei bin. Alle im meinem Umfeld kennen mich nur noch als Ellen und das werde ich nicht aufgeben. Ich mach mir schon wieder zu viele Gedanken. Es wird schon klappen und das kommende Jahr 2016 wird die offizielle Geburt von mir. Endlich Papiere und Zeugnisse die bestätigen wer ich bin .. Ich freue mich. In einem halben Jahr weiß ich vermutlich mehr.

Übrigens habe ich folgendes dem Antrag beigelegt:

– Antrag (1 Seite)
– Kopie Ausweis (1 Seite)
– Kopie dgti Ergänzungsausweis (1 Seite)
– Kopie Geburtsurkunde / Auszug aus dem Geburtenregister (1 Seite)
– Transsexueller-Lebenslauf (Deckblatt, normaler tabellarischer Lebenslauf, TS-Lebenslauf 7 Seiten)
– Entschuldigungsschreiben einer Person die mich als Kinde gemobbt hat
– Ein paar kopierte Fotos um die Enwticklung vom Kind zu jetzt zu zeigen
– 1 Lichtbild

Liebe Grüße
Ellen