I

ch habe es endlich getan! Ich habe mir die Haare gefärbt, bzw. färben lassen. Lange hat es aber auch gedauert, bis ich mich diesen Schritt getraut habe. Um genau zu sein, ein paar Monate sogar. Wobei ich auch dazu sagen muss, dass ich mich zum Einem nicht auf die neu Haarfarbe hundertprozentig festlegen konnte und zum Anderen dachte ich es gäbe ggf. blöde Sprüche.   Damit machte ich aber nur dass, was ich schon immer früher gemacht habe. Ich ging allem aus dem Weg. Besonders mir.
Aber zurück zum Thema Haarfarbe. Ich wusste dass ich etwas rötliches haben wollte – weil ich dachte die Farbe würde gut zu meinem grünen Augen passen. Das es nun doch so intensiv rot wurde finde ich aktuell umso besser. Ich bin aber auch ehrlich, der erste Blick war schon völlig anders. D.h. auch ich musste mich erstmal an die neue Haarfarbe gewöhnen. Auf jeden Fall zeigt es wie sehr die Haarfarbe doch das persönliche Erscheinungsbild beeinflussen kann. Meiner Meinung nach, schauen die Leute aktuell nicht mehr so wie vorher. Vielleicht bin ich dadurch für mein Umfeld halt auch einfach leichter als Frau einzuordnen.
Wie hat meine Liebste gesagt – “Die meisten schauen wohl nur, weil sie dich weder eindeutig in die Schublade weiblich oder männlich einordnen können”. Wenn es denen jetzt leichter fällt umso besser.

Ich will auch jetzt gar nicht viel mehr schreiben. Außer schaut Euch die Fotos an und gebt ggf. einen Kommentar ab ob Euch die Haarfarbe gefällt oder nicht.

Liebe Grüße

Ellen

 

Neue HaarfarbeNeue HaarfarbeNeue Haarfarbe